Impressum | Sitemap | KIT | Home
News

 

Website: Umfassendes Infomaterial für Download verfügbar

[mehr]

 

Bribin: Erhöhung der Anlagensicherheit durch neuen Aufzug

[mehr]

 

Besuch des Rektors der Sebelas Maret Universität (UNS), Indonesien

[mehr]

Partner
Logos aller Partner

TP12 KSB AG Frankenthal

Angepasste Wasserfördertechnologie unter Einsatz von Pumpen im Turbinenbetrieb

Die KSB Aktiengesellschaft ist ein weltweit tätiger Hersteller von Pumpen, Armaturen und Systemen mit Sitz in Frankenthal (Pfalz). Der Konzern zählt heute zu den führenden Anbietern und ist mit rund 14.000 Mitarbeitern weltweit und 30 Produktionsstandorten und Vertriebsvertretungen in über 100 Ländern aktiv. In Deutschland ist die KSB AG mit Werken in Halle, Pegnitz und Frankenthal vertreten.

Die Aufgabe des Teilprojektes 12 ist die Entwicklung von Pumpen-Turbinen-Aggregaten zur Wasserförderung und Energiegewinnung. Die Module werden für den Einsatz einer Holzdruckleitung konzipiert. Weiterhin muss die Technologie für die auf Java vorherrschenden Bedingungen angepasst werden. Dazu zählt in erster Linie das Fehlen eines stabilen öffentlichen Stromnetzes zum Antreiben der Pumpenaggregate. Es ist daher geplant, die Antriebsleistung für die Förderpumpen durch das Ausnutzen der im aufgestauten Wasser enthaltenen Energie mit Turbinen zu nutzen. Ein weiteres Aggregat soll dazu dienen, elektrische Energie für die interne Stromversorgung der Pumpstation, wie Schieber, Absperrklappen und Beleuchtung, bereitzustellen. Dafür ist der Einsatz einer Kreiselpumpe im Turbinenbetrieb, welche mit einem Generator gekoppelt ist, geplant.

Alle ausgelegten Aggregate werden auf dem Entwicklungsprüffeld der KSB Aktiengesellschaft in Frankenthal umfangreich getestet und strömungstechnisch optimiert.

KSB besitzt auf dem Gebiet des Einsatzes von Kreiselpumpen im Turbinenbetrieb eine große Erfahrung. Eine erfolgreiche  Referenz stellt das abgeschlossene BMBF- Verbundprojekt dar, bei welchem in der Gua Bribin mittels von KSB entwickelten, erprobten und ausgelieferten Fördermodulen das Wasser auf die Erdoberfläche gefördert wird.

 

Team

 
Dr.-Ing. Jochen Fritz 
 
Leiter Hydraulik und Strukturmechanik
 
06233/ 863138
jochen.fritz(at)ksb.com
 
Organisatorische Leitung Teilprojekt 12
 
 
Dipl.- Ing. Steffen Schmidt

Hydraulische Dienstleistung
 
06233/ 861632
steffen.schmidt(at)ksb.com
 
Fachliche Projektleitung / Gesamtkoordination Teilprojekt 12
 

Dipl.- Ing. Andreas Karsch
 
Leiter Entwicklungsprüffeld
 
06233/ 863392
andreas.karsch(at)ksb.com

 

 
 

 

Hans-Joachim Bayer

Meister Versuchswerkstatt
 
06233/ 862302
hans-joachim.bayer(at)ksb.com

 
 
Udo Mauer
Entwicklungsprüffeld Frankenthal
 
06233/ 863291
udo.mauer(at)ksb.com

 

Adresse
KSB Aktiengesellschaft 
Johann-Klein-Str. 9 
67227 Frankenthal 
 
weiterführende Information

www.ksb.com    KSB Allgemein
www.ksb.com/pat    Turbinensektor von KSB